Das Blog über die Aloe Vera Pflanze

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die Aloe Vera Pflanze

Bevor Sie eine Aloe Vera Pflanze in ihrem Garten setzten, um Sie zu nutzen, sollte erst mal klar gestellt werden dass die Pflanze normalerweise in Gebieten wachsen wo viel Sonne und wenig Temperatur Unterschiede herrschen. Daher müssen wir um einen Keimling im Blumenfachhandel besorgen. Anzuraten wäre auch ein Gespräch mit dem Blumenverkäufer oder Freunden die bereits eine Aloe Vera Pflanze nutzen. Dieser Keimling wird dann in einem entsprechenden Blumenkübel gesetzt und mit wenig Wasser versorgt. Das Wurzelwerk des Keimlings, sollte vollständig, ausgebildete sein. Den erst dann lässt er sich in den Garten bzw. am besten ein Gewächshaus umpflanzen. Der Boden sollte sandiger und lehmig sein. Wer ein Gewächshaus besitzt kann gewährleisten, dass es keine all zu großen Temperaturunterschiede gibt.

Die Pflanze im Garten wird zwar auch wachsen, jedoch wegen der Wetterunterschiede weniger Wirkstoffe des Aloe Vera enthalten. Im Alter von 2 – 3 Jahren können die äußern Blätter geerntet werden. Dabei ist zu beachten, dass niemals die ganze Pflanze geerntet wird sondern wie gesagt immer nur die äußeren Blätter. So regeneriert sich die Pflanze öfters und ist lange verfügbar.
Die Pflanze bekommt im Laufe des Wachstums, ein Gewicht von ungefähr 1 Pfund und wenn immer ca. 12 Blätter an der Pflanze bleiben dann hat man Aloe Vera für die nächsten 8 -10 Jahre. Die Aloe Vera Blätter müssen nach dem abtrennen übrigens recht schnell verarbeitet werden.

Die Aloe Vera ist seit jeher als sogenannte Heilpflanze und Heilkraut bekannt. Aloe Vera enthält viele wichtige Wirkstoffe, dass es problemlos einfach direkt als Hautcreme genutzt werden kann. Durch leichtes drücken auf die abgetrennten Blätter kann das Gel sofort genutzt werden. Im Internet finden sich auch ganz viele Rezepte die Aloe Vera beinhalten und welche zum Nachahmen sehr empfehlenswert sind. Sie ist so zu sagen das perfekte Geschenk für die modebewusste Frau oder den modebewussten Mann. Aloe Vera wirkt auch bei Insektenstichen, Wundheilung und soll Narbenbildung vorbeugen. Es gibt sogar die Aloe Vera Sweet, welche zum Essen geeignet ist.

Mehr über die Kulturgeschichte der Aloe erfährt man auch bei Wikipedia.

10.11.10 11:13

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Melanie / Website (14.6.11 16:45)
Ich bin auch total begeistert von Aloe Vera Produkten. Habe zu Hause einige, die ich täglich benutze, so auch das Aloe Vera Gel zum trinken. Ich bin hin und weg von dieser Pflanze!
Weitere Infos gibt's auch hier: Aloe Vera Gel - Blog

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen